Einen Bauernhof finden

Sonderangebote

Last Minute

Rabatt

17 %
5 %
10 %

Ostern im mystischen Umbrien

In Umbrien, einer Gegend antiker Spiritualität, aus der viele Heilige hervorgingen, ist die Karwoche besonders reich an traditionellen liturgischen Riten und religiösen Veranstaltungen.

agriturismo pasqua umbria

Die Karwoche in Assisi

Das christliche Osterfest wird fast in jeder Gemeinde Umbriens begangen, jedoch hebt sich Assisi, dank ihrer Suggestion als mittelalterliche Stadt, Wallfahrtsort und Museum, der Vielfalt der Darstellungen und der Bedeutung ihrer spirituellen Geschichte von den anderen ab, als der Ort, der Pilger und Reisende zum Osterfest am meisten anzieht.
Die Feierlichkeiten beginnen am Palmsonntag, mit der in allen Basiliken und Kirchen üblichen Segnung des Olivenbaums.
In der Kathedrale San Rufino wird die feierliche Chrisam-Messe abgehalten, in der die heiligen Öle geweiht werden. Am Gründonnerstag wird die aus dem 14. Jahrhundert stammende Zeremonie der Kreuzabnahme begangen.
Im Laufe des Gründonnerstags erinnert man sich an das Abendmahl Jesu.  Zum Gedenken an die Schmerzen Jesu Christi an verschiedenen Orten wird es von Kirche zu Kirche gepilgert.
In der Kirche San Rocco findet die traditionelle Verehrung von Jesus statt, der bei typischen Gesängen des Polyphonischen Chors im Tabernakel reponiert wird.

Der Kreuzweg in Umbrien

Am Karfreitag, dem am intensivsten gefühlten und ergreifendsten Tag der Karwoche, wird in den meisten umbrischen Städten das Martyrium Christi auf dem Kreuzweg nachempfunden oder das Leiden Jesu von lebenden Bildern dargestellt. Eindrucksvolle Zeremonien finden unter anderem  in Todi, Gualdo Tadino, Montefalco, Terni, Perugia, Gubbio, Sigillo, Fossato di Vico, Cascia und Norcia statt.
In Assisi führt die Prozession den Toten Christus mit kurzen Aufenthalten in den Klöstern von der Kathedrale San Rufino bis zur Basilika des Hl. Franziskus. Am Abend findet eine eindrucksvolle, aus dem Mittelalter stammende Prozession im historischen Zentrum des Orts statt, das ausschließlich mit Fackeln beleuchtet ist.
Am Karsamstag wird vor der feierlichen Ostermesse die Osterkerze angezündet, die zu Christi Himmelfahrt gelöscht wird. Am Morgen des Ostermontags wird an den Engel erinnert, der die Frauen, die sich an Jesu Grab  versammelt hatten, tröstete; die Karwoche endet dann mit den kirchlichen Abendgebeten.

Wählen Sie einen Bauernhof in Umbrien.


X

Sind Sie ein Tourist?
Brauchen Sie Hilfe?
Rufen Sie uns an

Wenn Sie besondere Bedürfnisse haben oder Gruppen sind, kontaktieren Sie uns