contactModalFeedback

Agriturismo Masseria Giustiniani

C.da Giustiniani, 74020 Torricella (Tarent) Code TA07302851000014796

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Zimmer (8), Wohnung (2),
  • Gäste: 29
  • Karte: Ebene, Meer
  • Verpflegung: Nur Übernachtung, Halbpension, Übernachtung mit Frühstück

Der Bauernhof

Nur 5 km vom Ionischen Meer und den Stränden von Torre Ovo, Campomarino Lido, Trullo di Mare, Lido Conche und San Pietro entfernt, ist dieser typische befestigte Bauernhof aus dem 16. Jh., der früher als Verteidigungsbau gegen Piraten diente, von Grün umgeben und bietet eine typische Küche der Region mit frischen hofeigenen Zutaten sowie apulische Spezialitäten.

Die Unterkunft

In dem von einem Turm mit Falltüren, dicken Mauern und Sterngewölben gekennzeichneten Hauptgebäude wurden 4 Gästezimmer und ein Mini-Apartment (mit zwei Zimmern und einem Wohnbereich) eingerichtet, die alle ein eigenes Bad und einen privaten Eingang haben.

Weitere 4 Gästezimmer liegen im Hof und haben ebenfalls einen privaten Eingang und ein eigenes Bad. Die mit Muschelfossilien geschmückten Tuffsteinmauern in den älteren Gebäuden sorgen für eine einzigartige Atmosphäre.

Alle Zimmer haben Klimaanlage, TV und Gratis-WLAN. Der Hausflur mit Sterngewölbe wurde zu einem Lese- und Freizeitraum umgebaut, während den Restaurantsaal mit Tonnengewölbe Lüster und Lampen aus Terrakotta schmücken, die von den Keramikmeistern aus Grottaglie angefertigt wurden. Zu den Spezialitäten des Restaurants gehören: Cavatelli mit Sauce, Orecchiette aus Hartweizen mit Kirschtomaten aus Manduria und Basilikum, Saubohnenpüree mit gekochtem Gemüse, Maccheroncini mit frittierten Artischocken, Auberginen und gefüllten Paprikaschoten, Spaghetti oder Cavatelli mit Miesmuscheln, im typischen Tontopf zubereitetes Fleisch mit Lorbeer und wildem Fenchel aus dem Holzbackofen.

Freizeitangebot und Umgebung

In der Umgebung können die Gäste joggen, Spazieren gehen, ausreiten oder radeln (Fahrräder werden kostenlos bereitgestellt). Wer möchte, kann an den betrieblichen Arbeiten teilnehmen (Erziehung der Weinstöcke, Weinlese etc.) oder sich an den Stränden von Torre Ovo und Marina di Torricella entspannen.

Sehenswert sind auch Maruggio, Manduria, Oria und die Burg Friedrichs II, Taranto und Brindisi. Die Barockstadt Lecce ist circa 50 km entfernt.

Leistungen

Verfügbare Leistungen

Restaurant
Internet
Klimaanlage
Einrichtungen für Behinderte
Kreditkartenzahlung
In der Umgebung
  • Naturschutzparks
  • Museen und Galerien
  • Künstlerische und historische Stätten
Sport in der Umgebung
  • Wandern

Restaurant & Events

Geöffnet für

Nur für Gäste geöffnet

Tisch online reservieren

Reservierung erforderlich

Gedecke

Bis zu 64

Menü

Nur festes Menü

Durchschnittspreis

30€

charakteristische Gerichte

  • Orecchiette di grano duro con pomodorino di Manduria e basilico
  • Cavatelli alle cozze
  • Carne alla pignata con alloro e finocchio selvatico cotta nel forno a legna
  • Melanzane e peperoni ripieni con carne e riso
  • riso patate e cozze

Hochzeiten in Italien, Feste und Feierlichkeiten

Verfügbare Räume
  • Empfangssaal
  • Garten
  • Parkplatz
Serviceleistungen
  • Restaurant

Firmenveranstaltungen

Veranstaltungen
  • Tagungen
  • Konferenzen
Serviceleistungen
  • Wlan
  • Parkplatz

Zimmer und preise

Laden

Bewertungen

"Prima"
  • Lage und Umgebung
    8,9/10
    "Sehr gut"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    8,9/10
    "Sehr gut"
  • Unterkunft
    9,6/10
    "Prima"
  • Restaurant
    9,6/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 9
    "Prima"

    "Gaumenfreuden auf dem Weingut an der Sonne"

    13/09/2020

    Das angebotene Essen war köstlich, regionale Küche mit viel Geschmack und Liebe hergestellt. Es wurde geachtet Regional einzukaufen der Saison entsprechend, viele Zutaten kommen vom Hof selber. Der Hauswein war zum Essen passend. Die Speisegänge erstreckten sich bis 2 1/2 Std. Ich habe alles gegessen, viele Meeresfrüchte und direkt ab Fischladen am Meer.
    Das Gut ist gut gelegen, Parkplatz sicher, eigebettet in einer Rebenlandschaft und unter purer Sonne. Die Zimmer sind stilsicher und gut

    • Aufenthalt: 9/2020
    • Reisender: Singles
    • Urlaub: Am Meer
    • Lage und Umgebung
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8/10
      "Sehr gut"
    • Restaurant
      9,5/10
      "Prima"
  • 9
    "Prima"

    "Einfachheit und Freundlichkeit"

    08/09/2020

    Die Farm ist schön, gut gepflegt und von Weinbergen umgeben. Die Umgebung ist sehr entspannend, die Räume sind groß und die Reinigung ist optimal. Was uns aber besonders beeindruckt hat, ist die Leidenschaft, die Maria Luisa, Giovanni und ihre Kinder in ihre Arbeit und in die Betreuung ihrer Gäste stecken (die Kiste mit Tafeltrauben, mit der Giovanni uns bei der Abreise begrüßte, war sehr willkommen). All dies spiegelt sich in der ausgezeichneten Küche des Territoriums von Maria Luisa, in der Pflege und Sauberkeit der Innen- und Außenbereiche sowie in den wunderschönen umliegenden Weinbergen wider. Vielen Dank für alles.
    Alessandra und Mauro M.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 9/2020
    • Reisender: Einzelreisende
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9/10
      "Prima"
    • Restaurant
      9/10
      "Prima"
  • 10
    "Exzellent"

    "Eine Oase des Friedens, ein einzigartiger Empfang"

    05/09/2020

    Wie können wir unsere Erfahrungen in der Masseria Giustiniani beschreiben? Fangen wir mit dem Ort an: Der Ort ist bezaubernd. Eingebettet in die Weinberge, fernab von jeglichem Stadtlärm, aber nur wenige Kilometer von schönen Stränden entfernt, mit ausreichend Parkplätzen und einem Innenhof, in dem man sich im Schatten der Bäume entspannen kann. Eine seltene Ruhe. Der Bauernhof ist vollständig renoviert und perfekt instand gehalten, es ist kein Blatt fehl am Platz. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet, eine Begegnung zwischen Antike und Moderne, es scheint in die Vergangenheit zurückzugehen, aber mit allem Komfort unserer Tage. Wir waren überrascht von einigen Details, vielleicht kleinen, aber sie machten den Unterschied: Wir hatten einen Sonnenschirm, den wir mit an den Strand nehmen mussten, ein Trockengestell ganz für uns allein, Liegestühle und Tische draußen, ein Blatt mit einer Liste von Stränden und Sehenswürdigkeiten, das Lächeln der weiblichen Mitarbeiter jeden Morgen.

    Aber kommen wir zum interessantesten Teil: die Küche von Frau Marialuisa, der Besitzerin. Eine echte Küche, einfach, aber sehr abwechslungsreich, das Ergebnis der Erfahrung der Köchin, aber vor allem ihrer Liebe und ihres Wissens für das Gebiet. Jeden Abend schlug sie uns ein anderes Menü vor, basierend auf den verfügbaren Rohstoffen des Territoriums. Das Beste war wohl das Püree aus Saubohnen kombiniert mit Gemüse aus dem Garten, aber auch ihre Pasta und Kichererbsen und Trofie mit Zucchiniblüten waren etwas Besonderes. Die Atmosphäre ist heimelig und der Service hat es nicht eilig: Man speist in Ruhe, immer zur gleichen Zeit, genießt jedes Gericht mit etwas Hauswein. Es ist leicht, eine Atmosphäre der vorübergehenden Intimität mit den anderen Gästen zu schaffen.
    Das Frühstück ist reichhaltig und gut, immer zur gleichen Zeit. Hausgemachte Kuchen, viel Obst, hausgemachtes Brot und Marmeladen und so weiter.

    Wenn Sie Zeit haben, lassen Sie sich von Frau Marialuisa die Geschichte des Hofes und die Arbeit hinter der heutigen Tätigkeit erzählen: eine faszinierende Geschichte der Aufwertung des Territoriums und der hochwertigen Gastfreundschaft. Wenn man ihr zuhört, erkennt man ihre Leidenschaft für ihre Arbeit und das echte Engagement, das sie in jeden Aspekt ihrer Arbeit einbringt. Sie ist nicht an großen Zahlen oder großen Mengen interessiert: Sie zieht es vor, sich auf die Qualität zu konzentrieren und die Dinge für einige wenige Gäste gut machen zu können. Ihr Mann mag anfangs etwas schroff wirken, aber er wird Sie zum Lachen bringen, sobald Sie sich an ihn gewöhnt haben.

    Absolut empfehlenswert für Paare, Familien, Freundesgruppen oder auch Einzelreisende. Wir werden auf jeden Fall dorthin zurückkehren.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 9/2020
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9/10
      "Prima"
    • Restaurant
      10/10
      "Exzellent"

Karte

Agriturismo Masseria Giustiniani
C.da Giustiniani, 74020
Torricella (Tarent) Wegbeschreibung des Betreibers ausdrucken
Telefonnummer anzeigen

Telefonnummer:

Zur Website gehen

Weitere Vorschläge

Aktionsangebote

{{agriturismoDetailed.name}}

{{agriturismoDetailed.city}} ({{agriturismoDetailed.province}})

{{agriturismoDetailed.rating}}
{{agriturismoDetailed.ratingDescription}}
Neu auf Agriturismo.it

{{agriturismoDetailed.serviceTypology2}}

{{agriturismoDetailed.lowestPrice}}€ {{agriturismoDetailed.lowestPriceRefersToLabel}} für {{agriturismoDetailed.lowestPriceRoomPersons}} Gäste Gast
Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen