Agriturismo Biologico Barone Antonio Negri

Via Subia 15, Gaiano 84084 Fisciano (Salerno)

Einführung

Steckbrief

  • Unterkunftsart: Suite (1), Zimmer (4),
  • Anzahl Betten: 18
  • Karte: Gebirge, Dorf, Meer
  • Verpflegung: Halbpension, Übernachtung mit Frühstück

Der Bauernhof

Ganz in der Nähe der Küste von Amalfi und Cilento besitzt die Baronsfamilie Negri in einer Region voller Schönheit, Kultur und Archäologie ein altes Anwesen in Gaiano di Fisciano, unweit des Herrenhauses aus dem 19. Jahrhundert und rund um das Bauernhaus „La Corte“, mitten im grünen Irno-Park.

 

Monica, die einzige Tochter des Barons Antonio Negri, hat das Familienanwesen zum Gedenken an den Vater in einen charmanten Bio-Bauernhof umgewandelt. Hier können die Gäste den Zauber und die antiken Geschmäcker dieses paradiesischen Fleckchens genießen, die Monica an die Ferien ihrer Kindheit erinnern.

Die Unterkunft

Die alten Kastanienwälder mit Haselnusssträuchern und Walnussbäumen bilden zusammen mit dem alten Weingarten eine riesige grüne Kulisse rund um den Bauernhof und seine familiäre Gastlichkeit

 

Die liebevoll und mit allem Komfort eingerichteten Zimmer bieten einen schönen Blick auf das Tal oder den Garten und ermöglichen den Gästen, ihren Aufenthalt in aller Ruhe zu genießen.

 

Der exklusive Saal Pannatone zeichnet sich durch ein behagliches Ambiente mit rustikalen Elementen und einem offenen Kamin aus. Hier wird Ihnen morgens ein köstliches hausgemachtes Frühstück serviert, und zum Mittag- oder Abendessen genießen Sie exklusive Menüs mit unverfälschter italienischer Landküche. Für Kinder gibt es eigene Spielbereiche im Freien.

 

Im Garten befinden sich ein Schwimmbad, eine finnische Sauna mit türkischem Bad und ein Whirlpool, der am Abend für stimmungsvolle Atmosphäre sorgt. Die kleine Bar am Pool ist ideal für einen Cocktail oder Aperitif vor dem Essen.
 

Die Küche lebt von der familiären und lokalen Tradition und verwendet vorwiegend Zutaten aus hofeigenem Anbau. Es werden rein kampanische Spezialitäten serviert wie Lasagne mit Gemüse, Ravioli di Ricotta, Pilzpastete und Wildschwein. Alles wird mit Gewürzkräutern zubereitet und durch schmackhafte Beilagen angereichert.

„Die Zuckerbäckerei" ist der verlockendste Raum: Hier werden Haselnussplätzchen gebacken, die zum Abschluss der Mahlzeiten gereicht werden und als süße Erinnerung oder kleines Geschenk für Freunde und Verwandte mit nach Hause genommen werden können. Typische Produkte wie Torten, Kringel, Mostaccioli, Krokant und Rococò sind stilvolle Präsente der kampanischen Tradition.

Freizeitangebot und Umgebung

Der Bauernhof bietet ein 2tägiges Programm.

- Erster Tag: Führung durch den Bauernhof, individuelle Kochkurse.

Morgens
Spaziergänge im 2 km von Gaiano entfernten Naturpark Frassineto mit gekennzeichneten Wegen und Gebieten: weitläufiger Spielbereich für Kinder und Picknickplatz mit festen Grills; es ist keine Begleitung erforderlich.

Nachmittags
Mittagessen im Restaurant (oder morgens vorbereitetes Picknick im oben genannten Park), Führung durch den Bauernhof:
•  Füttern der Tiere, Erläuterungen zur Arbeit und zu den Erzeugnissen des Gemüse- und Weingartens sowie der Obst- und Olivenbäume.
•  Erklärungen zum Zyklus der „Bio-Haselnuss Tonda di Giffoni" in der Haselnusspflanzung, Besichtigung der Trocknungsanlage mit laufenden Maschinen, Verkostung der Haselnüsse.
•  Je nach Jahreszeit Ernte von Haselnüssen, Kastanien, Walnüssen, Sammeln von Pilzen und Blumen.
•  Vorbereitung des Holzofens und des Brot- und Pizzateigs (den die Gäste gemeinsam mit den Küchendamen herstellen).

Abends
Verkostung von Brot und Pizza rund um den Ofen mit gutem Rotwein oder Abendessen im Restaurant.

- Zweiter Tag: Arbeit auf dem Land oder im Garten, Füttern der Haustiere, Ausflüge.

Morgens
Geführter Ausflug in die Berge des Irno-Tals und auf den1600 m hohen S. Michele, 3 Stunden Fußweg oder eine Strecke mit dem Auto und eine Stunde Fußweg, morgens im Bauernhof vorbereitetes Picknick (auf Wunsch: Reitwandern, Mountainbiken, Motocross in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern).

Nachmittags
•  Weingastronomische Touren mit Besuchen bei Spitzenherstellern von Mozzarella, Öl und Speiseeis
•  Individuelle Kochkurse unter direkter Leitung des Teams, vorwiegend für hausgemachte Pasta und süße Rezepte mit Haselnüssen.

In den darauffolgenden Tagen, soweit Ihr Aufenthalt länger dauert, können Sie alle landschaftlichen und archäologischen Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter Gaiano, die Amalfiküste, Neapel, Pompeji und Herculaneum, Paestum und Cilento.  
Den Ausflug an die Amalfiküste können Sie mit dem eigenen Fahrzeug oder mit dem Boot von Salerno aus unternehmen: Auf Wunsch organisiert der Bauernhof bei Erreichen einer angemessenen Teilnehmerzahl auch Tagesausflüge mit dem Boot nach Amalfi und Positano.

Leistungen

Verfügbare Leistungen

Restaurant
Schwimmbad
Internet
Grillanlage
Haustiere erlaubt
Kurse
  • Kochkurse
Einrichtungen für Behinderte
Kreditkartenzahlung
In der Umgebung
  • Naturschutzparks
  • Museen und Galerien
  • Künstlerische und historische Stätten
Sport in der Umgebung
  • Wandern
  • Vogelbeobachtung
  • Jagd
  • Angeln
  • Reiten
  • Tauchen
  • Shopping

Restaurant & Events

Dienstleistungen der Restaurants

  • Vegetarisches Menü
  • Menü für Zöliakie und Intoleranz
  • Menü für Kids
  • lokale Küche
  • Menü mit landwirtschaftlichen Produkten
  • Kochkurse

Geöffnet für

Alle

Tisch online reservieren

Reservierung erforderlich

Gedecke

Bis zu 40

Menü

Nur festes Menü

Durchschnittspreis

30€

charakteristische Gerichte

  • Antipastini fatti in casa
  • Scialatielli con ragù di cinghiale
  • Lagane con ceci e zafferano di Gaiano
  • Arista di maiale al forno con castagne e mallone
  • Dolci alle nocciole e negrella

Hochzeiten in Italien, Feste und Feierlichkeiten

Firmenveranstaltungen

Verkostungen

Zimmerpreise

Laden

Bewertungen

"Prima"
  • Lage und Umgebung:
    9,2/10
    "Prima"
  • Aktivitäten und Einrichtungen:
    9/10
    "Prima"
  • Unterkunft:
    8,8/10
    "Sehr gut"
  • Restaurant:
    9,6/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 10
    "Exzellent"

    "Authentische Atmosphäre und ausgezeichnetes Essen"

    27/05/2018

    Wir verbrachten fünf unvergessliche Tage im Agriturismo Biologico Barone Antonio Negri und wir empfehlen anderen diesen fantastischen Ort zu besuchen. Die Angestellten und Besitzer sind sehr positiv, freundlich und hilfsbereit - wir haben uns sofort zu Hause gefühlt. Auf der Bergseite mit Blick auf den Vesuv liegt eine atemberaubende Aussicht. Die Zimmer und Gemeinschaftsräume sind in einem sehr geschmackvollen und persönlichen Stil eingerichtet. Der umliegende Garten überrascht immer wieder mit botanischer Vielfalt und überschaubaren Oasen - ein romantisches Paradies, das man einfach erkunden muss. Jeden Morgen beim Frühstück bekamen wir Vorschläge für das zu sehen oder zu besuchen - gut beschrieben und angepasst an Wetter, Wochentage, Verkehr usw. Dies gab uns einige einzigartige Erfahrungen, die wir selbst nicht geplant hätten. Der Bauernhof befindet sich in dem kleinen Dorf Gaiano - es ist ein sehr authentischer ruhiger Ort, verpassen Sie nicht, den Platz zu besuchen. Es ist ein perfekter Ort für die Erkundung der wunderschönen Amalfiküste und Umgebung, aber der Höhepunkt unseres Tages war die Rückkehr in die Negri Residenz, um ein köstliches Abendessen zu genießen! Das Essen wird mit lokalen oder hausgemachten, biologischen Zutaten von hoher Qualität zubereitet - so ist selbst das einfachste Gericht ein Stück vom Himmel. Jedes Mal, wenn ein neuer Gast anreist, gibt es eine kleine Feier, bei der die Besitzer und der "alte Gast" teilnehmen. Im gemütlichen Speisesaal wird mit einem Lächeln geschmackvoll Essen und Wein serviert - und die Unterhaltung fließt einfach. Am Ende unseres Aufenthaltes fühlten wir uns wie ein Teil einer großen Familie.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 5/2018
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Wein & Gastronomie
    • Lage und Umgebung:
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft:
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen:
      10/10
      "Exzellent"
    • Restaurant:
      10/10
      "Exzellent"
  • 10
    "Exzellent"

    "Es ist ein großartiger Ort für Familien, Liebhaber des Friedens und vor allem Liebhaber der italienischen Küche."

    23/04/2018

    Dieser Ort trifft alle Fünf-Sterne-Luxushotels. Entlang der Küste von Salerno und Amalfi, ein herrlicher Ort, der von der Familie Negri inmitten der schönsten Naturlandschaft gepflegt wird. Seine atemberaubenden Landschaften am Berg können atmen. Ein Paradies für Familien mit Eseln, Ziegen, Enten, Hühnern und Hasen. Die fröhlichen Küchenchefs des Küchenchefs wecken die schmackhaften Gerichte der lokalen Köstlichkeiten und die Köstlichkeit Ihres eigenen Gartens. Wir waren schon viele Male an diesem Ort seit 2009 und das letzte Mal in Ostern 2018. Ein Ort, der jedes Mal mit seiner Vielfalt beeindruckend ist. Es ist immer so einfach, an den Ort zu kommen, aber es ist schwierig, wieder herauszukommen. Du bist großartig für die ganze Crew! Martin und Päivi Stubbe
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 4/2018
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Wein & Gastronomie
    • Lage und Umgebung:
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft:
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen:
      10/10
      "Exzellent"
    • Restaurant:
      10/10
      "Exzellent"
  • 9,5
    "Prima"

    "unvergesslicher Aufenthalt"

    17/01/2018

    Seit Jahren kenne und schätze ich den Besitzer sehr, endlich konnte ich in seinem "Königreich" bleiben und im Dezember sein Gast sein. Die Sympathie und Wärme des Empfangs, von allen Mitarbeitern und Besitzern, charakterisieren diesen Bauernhof, der schöne Zimmer mit eigenem Bad bietet, gut eingerichtet, mit allem Komfort ausgestattet. Die Küche, des Territoriums, wirklich außergewöhnlich! Zu guter Letzt, in der Reihenfolge der Wichtigkeit, empfehle ich den angenehmen Besuch der Tiere in der Farm untergebracht, die in idealen Bedingungen leben
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 12/2017
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kunst & Kultur
    Bauernhof Biologico Barone Antonio Negri antwortet
    Liebe Laura, ich danke dir für deine freundliche Wertschätzung und hoffe, dass du wieder zu den anderen Kunst- und Landschaftsschönheiten zurückkehren wirst. Ein herzlicher Gruß. Monica Negri
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung:
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft:
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen:
      9/10
      "Prima"
    • Restaurant:
      9/10
      "Prima"

Karte

Agriturismo Biologico Barone Antonio Negri
Via Subia 15, Gaiano 84084
Fisciano (Salerno) Wegbeschreibung des Betreibers ausdrucken

Weitere Vorschläge

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen