contactModalFeedback

Agriturismo Cascina Carretto

Via Costa, 60, Zocco di Erbusco 25030 Erbusco (Brescia)

"Ganz gut"
  • Lage und Umgebung
    9/10
    "Prima"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    9,5/10
    "Prima"
  • Unterkunft
    9/10
    "Prima"
  • Restaurant
    6,6/10
    "Ganz gut"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 3,5
    "Negativ"

    "schlecht"

    02/04/2017

    freundliches und kompetentes Personal, schöner Ort, aber sehr hoch Preis Vorspeisen Junge und wenig Menge, roh Torte, Corned Zunge schmecken seltsam. Zuerst gut schmecken Gerichte, aber auch al dente. Gegrillte roh! Beilagen Gemüse wässrige hohe Preise gegrillt.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 4/2017
    • Reisender: Freundesgruppen
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Unterkunft
      8/10
      "Sehr gut"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8,5/10
      "Sehr gut"
    • Restaurant
      4,5/10
      "Mangelhaft"
  • 8
    "Sehr gut"

    "Übernachtung und Abendessen"

    03/07/2016

    Die Cascina liegt sehr schön eingebettet zwischen Weinfelder. Die Anlage ist großzügig und sehr gepflegt. Wir hatten uns für das Menü mit Antipasti, Pasta und Fleisch entschieden. Eigentlich waren wir nach der vielfältigen Antipasti-Auswahl schon satt. Die Ravioli mit Trüffel waren genial und das Rinderfilet auf den Punkt gegrillt. Danach gab es noch verschiedene Kuchen als Dolce und Kaffe. Der hauseigene Prosecco hat wie Champagner geschmeckt. Wirklich angenehm ist, dass es eben ein Familienbetrieb ist und Chefin, Chef und Nonna immer ansprechbar sind und einem bei allem gerne weiterhelfen. Wir fahren bestimmt wieder hin. P.S. die Preise sind wirklich fair.

    • Aufenthalt: 6/2016
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kunst & Kultur
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
    • Restaurant
      10/10
      "Exzellent"
  • 10
    "Exzellent"

    "Familie Mittagessen"

    23/02/2015

    Schöne, offene Struktur in einer entspannten Umgebung eingetaucht. Ausgezeichnete Qualität und Quantität. Es gibt Menüs, die von 25 € bis 40 € starten. Ich persönlich entschied sich ein Menü 30 € (Vorspeise, erste Zugabe, Zugabe von Sekunden mit seiner Grenzen, eine Mischung aus süßen Wein Wasser Kaffee) und auch ein Kindermenü bei 15 € (Nudeln mit Tomatenschnitzel Chips Eis) Die schön, dass im Gegensatz zu anderen Strukturen des gleichen Typs und der die Menü wird (in der Wirtschaft) und wählen Sie die Gerichte aus einer umfangreichen Liste. Die einzige Einschränkung, die an diesem Tisch essen alle den gleichen Kurs. Ich war mit dem Service der lokale Wein ist groß sehr zufrieden. Ich gehe auf jeden Fall wieder empfehlen.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 2/2015
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Im Freien
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
    • Restaurant
      10/10
      "Exzellent"
  • 4
    "Mangelhaft"

    "Küche nicht den Erwartungen"

    12/08/2014

    Schönes Hotel, sehr schön, umgeben von Weinbergen. Personal freundlich und einladend. Alles weh, es ist leider die Küche nicht den Erwartungen. Erfahrung in einem Wochentag im August, enthalten die gewählte Menü: 2 Vorspeisen, 3 Hauptgänge: Nudeln mit Tomatensauce xi Kinder, Nudeln mit Steinpilzen und Gnocchi mit Brennnesseln; während ein Strom von einem zweiten Kaninchen gerollt Füllung. Die Portionen waren großzügig, aber schlechte Qualität, waren Aufschnitt bescheiden, mit der Schnittkante an der Grenze des ranzigen Käse Omelette und Gärtner passabel, aber herzhaften getrockneten Tomaten und vor allem die Carpaccio ungenießbar, fast ein rohes Steak, mit einer Handvoll ungewürzt geriebenen Käse darüber, aber gehobeltem Parmesan auf einem Bett aus Rucola .. schlimmer auf der ersten mit der Tomatensauce für diejenigen bereit, in der Box, die Gnocchi mit Brennnesseln undefinierbare Nudeln und zurückgeschickt, so dass sie ungenießbar mit einem Geschmack irgendwo zwischen waren die verbrannt und geraucht. Abschluss mit dem arrotoloato Braten fast suppenartige meiner Meinung gekocht, auch nicht vergleichbar mit einem Supermarkt bereit. Statt positiven Urteil über den Wein, eine Flasche guten Haus, aber nicht ausreichend x-Offset die Enttäuschung der Mahlzeit und 70 Euro vergeudet.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 8/2014
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Mit Kindern
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Restaurant
      2/10
      "Negativ"
Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen