contactModalFeedback

Tenuta Carbonara

Ragusa (Ragusa)

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Zimmer (3),
  • Gäste: 12

Die Unterkunft

Bauernhaus, das auf einem Land liegt, das so weit wie 50 ha liegt, oben auf den Hyblean Bergen, gerade an der Grenze zwischen Ragusa, Modica und Rosolini. Unser Weizen wird teilweise in Mehl verwandelt, um unser eigenes Brot, hausgemachte Pasta und Focacce zu produzieren und teilweise an die örtlichen Teigwaren zu verkaufen. Unsere Felder, natürlich, produzieren auch eine sehr gute Weide, die dazu bestimmt ist, unsere eigenen Klauen zu füttern. Das frische Gras unserer Weideflächen bietet unseren Kräutern die besten, gesünderen und aromatisierten Speisen für sie, um die berühmte und geschmackvolle Ragusa-Milch zu machen. Nicht nur diese Milch ist sehr gut als solche, aber es ist die Grundlage für die Herstellung der berühmten Ragusa-Käse Ragusano DOP, Ricotta-Käse und Cosacavaddu ragusano. Wir wachsen auch Johannisbrotbäume, deren Johannisbrotbäume die Basis für mehrere typisch sizilianische Rezepte arabischen Ursprungs sind, Olivenbäume, die uns ein schreckliches extravirgiertes Olivenöl und frische Oliven geben, die wir in Aur Antipasto in den Menüs unseres Restaurants (Ristorante a Ragusa) verwenden. Schließlich wachsen viele Mandelbäume auf unseren grünen Feldern und bringen leckere Mandeln, die wir verwenden, um Mandelkekse (biscotti di mandorla), torrone di mandorle, torrone di giurgiulena und Mandelmilch (Latte di mandorla) zu machen. Dulcis in Fundo, wir wachsen auch Birnbäume, die uns ihre köstlichen Früchte im Sommer geben. Wir verwenden sie, um eine sehr gute Marmelade oder sehr geschmackvolle Birnenkuchen zu produzieren oder sie als solche zusammen mit den köstlichen Ragusa-Käse zu verwenden.

Dieser Betrieb ist vorübergehend nicht auf Agriturismo.it vertreten

Sehen Sie andere Bauernhöfe in der Nähe

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen