contactModalFeedback

Agriturismo Riparossa

Voc. Villa Crespi, 6, 05011 Allerona (Terni) Code

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Zimmer (3), Wohnung (1),
  • Gäste: 10
  • Karte: Hügellandschaft
  • Verpflegung: Übernachtung mit Frühstück

Der Bauernhof

Das kürzlich restaurierte Steingehöft mit Blick auf Orvieto liegt mitten im ländlichen Umbrien, in der Gemeinde Allerona, nahe dem Schutzgebiet Selva di Meana.
Das Anwesen ist Energieselbstversorger und erstreckt sich über 6 Hektar Land (4 sind Olivenhain, der Rest Obst-, Wein- und Gemüsegärten). Der Betrieb erzeugt ein ausgezeichnetes natives Olivenöl extra sowie Obst und Gemüse. Dabei werden chemische Hilfs- und Düngemittel soweit wie möglich vermieden.

Die Unterkunft

Es gibt 3 Doppelzimmer sowie 1 Ferienwohnung, mit Bad und Frühstücksraum. Die Einrichtung trägt eine lokale Note, zum Zug kamen hier einheimische Handwerksbetriebe und Künstler. 

Draußen wartet ein schöner Garten mit antiken Rosen, Peonien und einheimischen Kräutern auf. Zudem gibt es einen Grillbereich. Ein Pool ist im Bau und wird im Mai fertiggestellt. 

In nur 3 km Entfernung finden die Gäste zwei sehr gute Restaurants namens La Panatella und Il Povecchio. 

Das Schwimmbad von Allerona ist weniger als einen Kilometer von der Struktur entfernt. 

Freizeitangebot und Umgebung

Die Gäste können bei den saisonalen landwirtschaftlichen Arbeiten helfen: Oliven- und Obsternte, Weinlese und Pflanzenpflege.

Der Hof ist ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren durch das Latium, die Toskana und das gesamte Mittelitalien: Nur 10 km sind es bis Orvieto und nicht viel weiter bis Civita di Bagnoregio, Perugia, Todi, Siena, Viterbo, Assisi, Rom, Florenz sowie viele weitere malerische Orte.

Dorffeste und Events sorgen ebenso für Abwechslung wie Verkostungen von typischen Produkten und Weinen in den regionalen Betrieben und umliegenden Orten. 

Im nahen Umkreis gibt es zahlreiche Naturschönheiten zu besichtigen, darunter den Bolsenasee, Monte Amiata, die Thermen von San Casciano, das Valnerina-Tal, den Wasserfall Cascata delle Marmore, das Naturreservat Monte Rufeno und viele weitere Schutzgebiete, die zu herrlichen Wanderungen, Ausritten und Radtouren einladen.

Am Monte Amiata sowie in Pale oder Ferentillo können Sie sich im Sportklettern versuchen, während der Bolsenasee zum Segeln einlädt. Die „Tane del Diavolo“ (Teufelsschluchten) in Parrano eignen sich zum Canyoning, und Rafting ist im Valnerina, dem Tal der Nera, möglich.

Leistungen

Verfügbare Leistungen

Schwimmbad
Internet
Grillanlage
Haustiere erlaubt

Haustiere bitte bei Buchung mit anmelden.

Alle vom Tier verursachten Schäden sind von dessen Halter zu tragen.

Erlaubte Haustiere

  • Hunde
  • Katzen

Erlaubnis gilt für

  • Unterkunft
  • Gemeinschaftsbereiche
  • Schwimmbad (nicht im Wasser)

Sicherheit

  • Nur gut erzogene und beaufsichtigte Tiere
  • Leinenpflicht in Gemeinschaftsräumen

Leistungen

  • Fress- und Wassernapf
  • Tierklinik/Tierarzt in der Nähe
Kinderspielplatz
Direktverkauf lokaler Erzeugnisse
Einrichtungen für Behinderte
Kreditkartenzahlung
In der Umgebung
  • Themenparks und Wasserparks
  • Naturschutzparks
  • Museen und Galerien
  • Künstlerische und historische Stätten
  • Spa
Sport in der Umgebung
  • Wandern
  • Vogelbeobachtung
  • Jagd
  • Angeln
  • Reiten
  • Golf
  • Tennis
  • Shopping

Zimmer und preise

Laden

Bewertungen

"Prima"
  • Lage und Umgebung
    8,4/10
    "Sehr gut"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    9,5/10
    "Prima"
  • Unterkunft
    9,7/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 10
    "Exzellent"

    "Natur - Entspannung - Komfort "

    16/08/2020

    Wir hatten eine wirklich großartige Zeit auf dieser Farm, die von den Gastgebern Bernardo und Irene, zwei außergewöhnlichen Menschen, sehr gut geführt wurde. Die Grünflächen sind sehr gepflegt, wie der Swimmingpool und auch der Frühstücksraum, wo wir morgens immer frische hausgemachte Kuchen und Torten mit den Marmeladen, die der Bauernhof herstellt, vorfanden. Sie machen auch einen sehr guten Joghurt und für diejenigen, die wollen, gibt es auch die Möglichkeit, ein salziges Frühstück mit Käse und lokalem Aufschnitt wirklich gut zu haben. Vor Ort gibt es einen kleinen Gemüsegarten, der den Gästen voll zur Verfügung steht. Wir haben ihn genutzt und die Schönheit und Authentizität wiederentdeckt, das essen zu können, was man fängt. Für diejenigen, die an die Stadt gewöhnt sind, bedeutet ein Aufenthalt in Riparossa die Möglichkeit, sich von den chaotischen und frenetischen Rhythmen, die gewohnt sind, zu entgiften und den Kontakt mit der Natur und dem Land mit allen notwendigen Annehmlichkeiten wiederzuentdecken. Wir fanden die Wohnung sehr sauber und komfortabel, selbst in der Küchenzeile fehlte nichts! Und dann ist da noch Bernardo, der für jede Art von "zusätzlichen" Bedürfnissen sehr hilfreich war. Wir wohnten bei einem kleinen Cocker, und auch er genoss seinen Aufenthalt in dieser kleinen Ecke des Paradieses sehr. Wirklich empfehlenswert und vergessen Sie nicht, mit ein paar Flaschen Öl nach Hause zurückzukehren, denn das Öl, das sie produzieren, ist wirklich sehr gut und echt! Wir werden auf jeden Fall dorthin zurückkehren!
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 8/2020
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
  • 9,5
    "Prima"

    "Kleiner Paradis"

    02/09/2019

    Super Gastgeber Bernardo und Irene .sehr gepflegt,schöner Blick.

    • Aufenthalt: 9/2019
    • Reisender: Singles
    • Urlaub: Vergnügungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      9,5/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9,5/10
      "Prima"
  • 9,5
    "Prima"

    "Frieden"

    22/08/2019

    Ich übernachtete 2 Nächte auf diesem Bauernhof..... Ruhe und Entspannung... ausgezeichnetes Frühstück... die Besitzer jung und sehr hilfsbereit... was soll ich sagen... wir werden definitiv zurückkehren.....
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 8/2019
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Unterkunft
      8/10
      "Sehr gut"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      7/10
      "Gut"
bernardo
  • Bei Agriturismo.it seit 2016
  • Sprechen: Italienisch, Englisch, Spanisch

Hallo, ich heiße bernardo und ich bin 33 Jahre alt.

Das bin ich zusammen mit meiner lebensgefährtin, Irene

Ich betreibe Riparossa seit 2014

Ich kümmere mich um alles selbst ich empfange die gäste, ich kümmere mich um die kommunikation, ich kümmere mich um die bewirtschaftung.+

Es war der Wunsch einer leidenschaft zu folgen, der mich zur Führung eines Ferienhofs trieb.

Unsere Gäste schätzen vor allem die warme und familiäre atmosphäre.

Karte

Agriturismo Riparossa
Voc. Villa Crespi, 6, 05011
Allerona (Terni) Wegbeschreibung des Betreibers ausdrucken
Telefonnummer anzeigen

Telefonnummer:

Zur Website gehen

Weitere Vorschläge

Aktionsangebote

{{agriturismoDetailed.name}}

{{agriturismoDetailed.city}} ({{agriturismoDetailed.province}})

{{agriturismoDetailed.rating}}
{{agriturismoDetailed.ratingDescription}}
Neu auf Agriturismo.it

{{agriturismoDetailed.serviceTypology2}}

{{agriturismoDetailed.lowestPrice}}€ {{agriturismoDetailed.lowestPriceRefersToLabel}} für {{agriturismoDetailed.lowestPriceRoomPersons}} Gäste Gast
Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen