10 Reiseziele in Italien für November

Hier sind wir wieder pünktlich mit unserer monatlichen Rubrik der 10 Provinzen und 10 Reiseideen für November!

Italien – das sind mittelalterliche Städtchen, gute Küche und schöne Landschaften, die immer eine Entdeckung wert sind. Im November noch mehr: denn dann sind nur noch wenige Reisende unterwegs, die Tage noch nicht allzu kalt und es gibt viele interessante Events.

Wir möchten Ihnen dabei helfen, das ideale Reiseziel für Ihre Novemberreise zu finden. Wir schlagen Ihnen daher hier zehn Reiseziele vor: angereichert mit Tipps für Unternehmungen und Sehenswürdigkeiten.

1. Cuneo

Sind Sie noch nie nach Cuneo gereist? Dann wäre Oktober genau der richtige Monat dafür. Denn dann können Sie an der internationalen Messe, die dem Alba-Trüffel gewidmet ist, teilnehmen. Bis zum 26. November können Sie dort traditionelle Gerichte, auch in moderner Interpretation, genießen. Egal ob weißer oder schwarzer Trüffel: er ist der Protagonist zu Tisch und auf den Märkten. Wir befinden uns in einer Region voller kulinarischer Genüsse: die Langhe, Roero und Monferrato.

Während der Messe gibt es zahlreiche Veranstaltungen mit Experten, die Ihnen gerne Tipps und Tricks verraten und ihnen dabei helfen, hochwertige Trüffel auszuwählen. Schon allein sein Duft wird Sie umnebeln! Die Provinz Cuneo bietet aber nicht nur Kulinarik, sondern auch viel Natur: den markanten Monviso und die faszinierende Hügellandschaft der Langhe, Roero und Monferrato, das zum Unesco-Welterbe zählt. Die Landebene wird dagegen von Flüssen durchquert: dem Po, Tanaro und vielen anderen.

Zu den zahlreichen Sehenswürdigkeiten zählen die Residenzen des Hauses Savoyen (Unesco-Weltkulturerbe) und zahlreiche Burgen (Racconigi, Bra oder Govone). Archäologiefreunde können die Ausgrabungsstätten Augusta Bagiennorum und Pollentia besuchen.

Lieben Sie lange Wanderungen? Vielleicht entlang der alten Pilgerwege? Durch die Region führen der Frankenweg (Via Francigena) und der Jakobsweg. Dort finden Sie zahlreiche Kirchen und Glaubensstätten, wie zum Beispiel die Abtei Staffarda und die Certosa in Pesio.

Naturparks und Bergwelten laden zum Wintersport, Trekking und Alpinismus ein. Vervollständigen Sie dann Ihren Urlaub mit einem Besuch in einer der Thermen. Probieren geht über Studieren!

Ein Urlaub auf dem Bauernhof ist die beste Art, diese Provinz und Ihre Reichtümer zu entdecken. Schauen Sie sich alle Ferienhöfe der Provinz Cuneo an und finden Sie die ideale Unterkunft für Sie!

2. Potenza
Redaktion Agriturismo.it
Veröffentlicht am 28/09/2017
Weitere Reisetipps zu diesen Themen
Weitere Reisetipps nach Regionen

Sind Sie ein Tourist?
Brauchen Sie Hilfe?
Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie besondere Bedürfnisse haben oder Gruppen sind, kontaktieren Sie uns

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen