contactModalFeedback

Agriturismo Casagrande

Via di Martiena, 40, Montepulciano 53045 Montepulciano (Siena)

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Wohnung (7),
  • Gäste: 30
  • Karte: Hügellandschaft
  • Verpflegung: Nur Übernachtung

Der Bauernhof

Das erst kürzlich renovierte Landhaus Casagrande liegt mitten in der malerischen Hügellandschaft von Montepulciano, ein antikes Städtchen mit interessanten Bauten und Traditionen aus dem Mittelalter und der Renaissance. Von Weinreben und Olivenbäumen umgeben, ist Casagrande der ideale Ort für einen ruhigen Wohlfühlurlaub mitten in der Natur.

Die Unterkunft

Das Haus ist in sieben Ferienwohnungen von verschiedener Grösse und Art aufgeteilt: fünf im - Haupthaus - und zwei in der anliegenden - graziösen Dependance. Alle Räume wurden mit höchster Sorgfalt renoviert, mit Rücksicht auf den ursprünglichen Charakter des Hauses.

Die antiken Tonfliesen, die Holzbalken, die sorgfältig restaurierten antiquarischen Möbel erhalten die warme und behagliche Atmosphäre der toskanischen Bauernhäuser. 
Alle Appartements verfügen über den höchsten Komfort, dank grossen Räumen und gemütlicher und zweckmässiger Einrichtung.

In den geräumigen Wohn- und Speisesälen stehen Kochnischen und Küchenutensilien, Kühlschrank und Backofen zur Verfügung, um die typischen Produkte unseres Gebiets zu geniessen. 
Die stilvollen Schlafzimmer sing geräumig, komfortabel und verfügen über exklusive sanitäre Anlagen mit Dusche und Bidet.

Im grossen Garten steht den Gästen ein Swimmingpool von 7x14 Meter zur Verfügung.

Freizeitangebot und Umgebung

Am Fuss von Montepulciano – die “Perle des Cinquecento”, nur wenige Kilometer von Pienza und Monticchiello entfernt, zwei wunderschöne Städtchen mit grossartiger mittelalterlicher und Renaissancearchitektur – liegt Casagrande: ein ausgezeichneter Ausgangspunkt um die wichtigsten Ausflugsziele der Toskana (Siena und Florenz), Umbrien (Assisi und Perugia) und Latium (Rom) zu erreichen.

Casagrande ist der ideale Ort für einen Urlaub unter dem Motto Ruhe und Entspannung. 
Im grossen Park, im Schatten hundertjährigen Bäume, am Swimmingpool mitten im Grünen, in der märchenhaften Ruhe der Natur und der suggestiven Umgebung ist Entspannung und Relax garantiert.

Man kann auch Tennis spielen (in der naheliegenden Fantina, knapp 2 km entfernt), oder im umliegenden Wald und Land entspannende Ausflüge und Spaziergänge machen. Will man Umbrien und die Toskana und ihre Stadtzentren von wichtigem historischen und künstlerischen Interesse besuchen, ist die Lage von Casagrande geradezu perfekt.

Montepulciano die "Perle des Cinquecento"

Um die Entstehung dieser wunderschönen Stadt weiss man noch nichts genaues, auch nicht warum sie in der Antike den Namen 'Mons Politianus' trug. Gemäss der Legende wurde die Stadt vom mythischen Etruskerkönig Porsenna gegründet: anscheinend siedelte der König von Chiusi auf den antiken Hügel Mons Mercurius um, gefolgt von den Bewohnern von Chiusi, die den Hügel später Mons Politicus benannten. Leider gibt es erst ab dem Jahre 715 n. Ch. schriftliche historische Dokumente, die von einer "befestigten Ansiedlung" sprechen. Schon seit dem zwölften Jahrhundert eine unabhängige Gemeinde, wurde Montepulciano im späten Mittelalter von Siena und Florenz wegen seiner kontrollstrategischen Position streitig gemacht.

Während des Humanismus und der Renaissance kam Montepulciano unter den Einfluss von Florenz. Zu dieser Zeit gingen grosse Veränderungen vor und entwickelte sich das Stadtzentrum so wie wir es heute noch bewundern können. Es wurden wunderschöne Häuser, Kirchen und Denkmäler im florentinischen Renaissance-Stil gebaut. Auch der unaufmerksamste Besucher sieht den Unterschied zwischen Montepulciano und den umliegenden Dörfer, die eher im senesichen Stil gebaut worden sind; es genügt einen Blick auf den Palazzo Comunale, um grosse Ähnlichkeiten mit dem Palazzo della Signoria in Florenz zu finden.

Auch heute ist die antike Schönheit von Montepulciano intakt. Nicht ohne Grund wurde die wunderschöne Stadt Montepulciano "Perle des Cinquecento" getauft: die stilvollen Häuser und Kirchen tragen die Unterschrift der grössten Architekten der Renaissance. 
Unbedingt sehenswert sind die Piazza Grande und die umliegenden Häuser aus der Renaissance, der Palazzo Comunale und der Dom mit der unfertigen Fassade. Unten am Dorf erhebt sich der grossartige Tempel von San Biagio, dessen Grundriss eingriechisches Kreuz darstellt, gebaut von Antonio da San Gallo dem Alten. 

Montepulciano ist weltweit für seine Weintradition bekannt. Schon im siebzehnten Jahrhundert schrieb der Arzt, Naturforscher und Dichter Francesco Redi einen Dithyrambus, Bacchus in Toskana, der den lokalen Wein verherrlichte: "Montepulciano d'ogni vino è Re" (Montepulciano ist König jedes Weines). Sehr bekannt und geschätzt ist der Vino Nobile di Montepulciano, einer der besten italienischen Rotweine, von sehr hoher Qualität und mit dem staatlichen Garantiesiegel DOCG ("denominazione di origine controllata e garantita", kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung) ausgezeichnet.

Montepulciano ist auch kulturell sehr aktiv. Zu den bekanntesten lokalen Veranstaltungen zählen das Cantiere Internazionale d'Arte (Internationale Kunstwerkstatt) im Juli und die volkstümliche Aufführung des Bruscello im August. Sehenswert ist auch der Bravio delle Botti, eine Festwoche bei der die acht “contrade” (Stadtbezirke) in traditionellen Kostümen des vierzehnten Jahrhunderts durch die Strassen ziehen, und die am letzten Augustsonntag mit einem originellen Palio endet. Der Palio besteht darin, dass zwei Vertreter jeder "contrada" rennend ein 80 kg schweres Fass 2 km weit zum Dorfzentrum hinaufrollen.

Das Orcia-Tal

Naturliebhaber dürfen diesen Ausflug nicht verpassen! Von Montepulciano aus fährt man Richtung Pienza oder Monticchiello, und nach wenigen Kilometern beginnt schon das wunderschöne Orcia-Tal. Die idyllische Erscheinung des Orcia-Tals entspricht genau dem, was man sich unter toskanischer Landschaft vorstellt, so wie wir sie auf Fotografien und Bildern gesehen haben.

Weiche Hügel, gefurchte Felder und vereinzelte Zypressen auf grünen Wiesen oder, den Steinstrassen entlang, geheimnisvolle Zypressenalleen. Eichenwäldchen, Weinberge und Olivenhaine unterbrechen hie und da die idyllische Landschaft. Hoch oben auf den Hügeln erheben sich mittelalterliche Festungen und malerische Dörfchen. Die imposante Silhouette des 1738 Meter hohen Monte Amiata, der höchste schlafende Vulkan Italiens, schliesst das Orcia-Tal ab.

Leistungen

Verfügbare Leistungen

Schwimmbad
Internet
Grillanlage
Haustiere erlaubt
Einrichtungen für Behinderte
Sport in der Umgebung
  • Wandern

Zimmerpreise

Laden

Bewertungen

"Prima"
  • Lage und Umgebung
    9,8/10
    "Prima"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    9/10
    "Prima"
  • Unterkunft
    9,2/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 10
    "Exzellent"

    "Sehr schöner Ort und sehr nette Besitzer."

    02/10/2019

    Wir hatten drei Nächte und eine sehr gute Zeit. Das Anwesen befindet sich inmitten einer wunderschönen Landschaft etwa drei Kilometer von Montepulciano entfernt.
    Absolut zu empfehlen.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 9/2019
    • Reisender: Einzelreisende
    • Urlaub: Kunst & Kultur
    Bauernhof Casagrande antwortet
    Lieber Josef, wir freuen uns, dass Sie bei uns gut aufgehoben waren. Vielen Dank für Ihre Komplimente und wir hoffen, Sie bald wieder als Gäste zu haben.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      9,5/10
      "Prima"
  • 9
    "Prima"

    "Perfekte Lage - komfortabel und sehr ruhig"

    23/09/2019

    Ein wunderschönes Ferienhaus mit wahrhaft toskanischer Architektur in einer sehr ruhigen und grünen Umgebung. Große und komfortable Wohnung (aber nicht hell genug im Küchenbereich). Ideal für Besuche in Montepulciano, Pienza, San Quirico d'Orcia, Cortona, Arezzo und Orvieto: Alle diese Orte, die die Reise verdienen, sind höchstens 60 km entfernt. Sehr freundlicher Empfang und Sorge von Gianmarco und seiner Sorella, auf ihre Gastgeber zu achten (und danke für das Olivenöl - ausgezeichnet! - bei unserer Ankunft angeboten!).
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 9/2019
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kunst & Kultur
    Bauernhof Casagrande antwortet
    Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Agriturismo genossen haben. Wir danken Ihnen für den Vorschlag zur Beleuchtung der Küche, in die wir eingreifen wollten.
    Wir freuen uns darauf, Sie bald wiederzusehen.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9/10
      "Prima"
  • 9
    "Prima"

    "Ausgezeichnete Wahl"

    18/08/2019

    Sehr ruhige Lage mit schöner hügeliger Landschaft rundum. Großer und gut gepflegter Swimmingpool. Aufmerksame und freundliche Besitzer.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 8/2019
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    Bauernhof Casagrande antwortet
    Hallo Samantha, wir freuen uns, dass Sie die Ruhe des Hofes und die Schönheit dieser Hügel genossen haben.
    Wir hoffen, Sie bald wieder hier zu sehen!
    (Übersetzt mit DeepL Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      8,5/10
      "Sehr gut"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8,5/10
      "Sehr gut"
Gianmarco Maggi
  • Bei Agriturismo.it seit 2008
  • Sprechen: Italienisch, Englisch, Französisch

Hallo, mein Name ist Gianmarco Maggi und ich bin 31 Jahre alt.

Ich betreibe Casagrande seit 1993 zusammen mit meiner familie.

Gemeinsam wir empfangen die gäste, wir kümmern uns um die kommunikation, wir kümmern uns um die bewirtschaftung.

Ich wollte einen Ferienhof führen, um neue und interessante menschen kennen zu lernen

Was den Gästen von Casagrande am besten gefällt, ist die nähe zu kunst- und kulturstätten.

Karte

Agriturismo Casagrande
Via di Martiena, 40, Montepulciano 53045
Montepulciano (Siena) Wegbeschreibung des Betreibers ausdrucken
Telefonnummer anzeigen

Telefonnummer:


Faxnummer:

+39.0578756030

Zur Website gehen

Weitere Vorschläge

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen