contactModalFeedback

Agriturismo Ca Ballarin

via Giaron, 1, 45100 Rosolina (Rovigo)

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Wohnung (4),
  • Gäste: 16
  • Karte: Ebene, Meer
  • Verpflegung: Nur Übernachtung

Der Bauernhof

Wir befinden uns im Deltas’ Po, am linken Ufer des Po von Levante. Das Gericht, das mit Gemüse bebauter Acker, ist von einer Gruppe von Gebäuden gebildet: das Herrenhaus mit dem angrenzenden und Nebengebäuden. Die Gäste können ihre Tage in direktem Kontakt mit der Natur in einem friedlichen und ruhigen Ort verpassen.

Die Unterkunft

Die Struktur besteht aus vier Wohnungen in einem alten Bauernhaus kürzlich renoviert: drei Wohnungen und eine Einzimmerwohnung, alle mit einer einzigen Küche, Bad mit Dusche, Klimaanlage und TV.

An der Ankunft finden die Gäste die Wäsche, die wöchentlich gewechselt werden, und die Küche sortiert mit Bedarfslebensmitteln.

Die Gäste können auch den Grill im Garten benutzen und im Freien speisen. 

Garden Wohnung: zwei Zimmer Wohnung im Erdgeschoss für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. Schlafzimmer mit Doppelbett, Küche und Wohnzimmer mit Schlafcouch für zwei Personen, Bad.

Zagato Wohnung: zwei Zimmer Wohnung im ersten Stock. Großes Zimmer mit Doppelbett und zwei Einzelbetten, Wohnzimmer mit Küche und  Sofabet fur ein, Bad. 

Holland Wohnung: zwei Zimmer Wohnung im ersten Stock. Schlafzimmer mit Doppelbett und EinzelBet, Wohnzimmer mit Schlafcouch für zwei Personen, Bad.

Pauline Wohnung: ein Zimmer Wohnung im ersten Stock für zwei Personen. Ein Zimmer mit Kochnische, Bad. Vorbereitet für zwei, mit der Möglichkeit ein Kinderbett hinzufügen.

Freizeitangebot und Umgebung

Ca Ballarin nimmt sich an der Gestaltung von pädagogischen Bauernhöfen in der Region Venetien teil, die einen Approach vor allem den Jungen, an die Natur und die Landwirtschaft vorschlägt. So war der alte Stall restauriert, in dem der Wiederaufbau der ländlichen Umgebung der Vergangenheit und ein Museum Ausrüstung Bauer beherbergt .

Über zwei Hektar Land rund um das Bauernhof gibt es Lehrpfade in Schilf und Wasser: man kann Wasser-Hühnern, Blässhühner, Reiher, Falken, Schildkröten, Otter, Hasen und Fasane finden. Mehrere Wege in der Mitte der Fischfarmen sind zu Fuß oder per Rad passierbar. Genießen Sie Vogelbeobachtungen und Angeln in der nebenden Po von Levante und in ein paar Kilometer reiten.

Ca Ballarin ist in Konsortium mit Motonavicacciatori, die Bootsfahrten in der Mündung des Po organisiert. R Rosolina Meer Strand befindet sich ca. 10 km weg, wo der Coastal Botanischen Garten von Porto Caleri auch interessant ist. Zwei weitere Plätze der natürlichen Wert

in unserer Nähe sind die nordischen Wald und den Wald von Mesola.

Ein spezielles Service für die Gäste, die mit einem alten Auto kommen, ist die Möglichkeit des Parkplatzes in Innenräumen und die Möglichkeit Geräten zu benutzen und mechanischen Arbeit zu verrichten. In unmittelbarer Nähe des Anwesens befindet sich der Ring von Adria für Motorradfahrer und Sportwagenfahrer

 

Leistungen

Verfügbare Leistungen

Internet
Klimaanlage
Grillanlage
Haustiere erlaubt

Haustiere bitte bei Buchung mit anmelden.

Erlaubte Haustiere

  • Hunde
  • Katzen

Größe/Geschlecht des Hundes

  • Klein (unter 10 kg)
  • Mittel (10 kg - 25 kg)
  • groß (25 kg - 45 kg)

Erlaubnis gilt für

  • Unterkunft
  • Gemeinschaftsbereiche
  • Freigelände

Sicherheit

  • Nur gut erzogene und beaufsichtigte Tiere

Leistungen

  • Tierklinik/Tierarzt in der Nähe
Einrichtungen für Behinderte
In der Umgebung
  • Themenparks und Wasserparks
  • Naturschutzparks
  • Museen und Galerien
  • Künstlerische und historische Stätten
Sport in der Umgebung
  • Wandern
  • Vogelbeobachtung
  • Jagd
  • Angeln
  • Reiten
  • Shopping

Zimmerpreise

Laden

Bewertungen

"Prima"
  • Lage und Umgebung
    9,2/10
    "Prima"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    9/10
    "Prima"
  • Unterkunft
    9,6/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 10
    "Exzellent"

    "Sehr idyllische Unterkunft in ländlicher Umgebung"

    24/09/2019

    Wir haben uns sehr wohl gefühlt in Ca Ballarin ! Die Wohnung ist sehr großzügig, der Ausblick auf den großen Garten zauberhaft. Die Gastgeber sind sehr freundlich und hilfsbereit, stets darum bemüht, dass man sich wohlfühlt !

    • Aufenthalt: 9/2019
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8/10
      "Sehr gut"
  • 10
    "Exzellent"

    "Taumhaft!!! Wunderbar - Danke Michele und Paolina! Wir kommen wieder!"

    04/11/2018

    Wir waren im Juli 2018 2 1/2 Wochen dort. 2 Erwachsene und 2 14 jhr. Mädchen.
    Es war ein wunderbarer Urlaub, die Wohnung (wir hatten die Große im 1.Stock mit 4 Betten) ist sehr geschmackvoll eingerichtet und war sehr sauber. Es ist alles vorhanden um sich selbst zu versorgen, lediglich auf einen Backofen mussten wir verzichten, aber wer will im Lande der Pasta schon was backen oder wäre so blöd hier TK-Pizza zuzubereiten...Die Versorgung ist dank nahe gelegener Supermärkte selbst Sonntags kein Problem (sogar LIDL). Wer noch nicht hier war dem empfehlen wir den ca. 1 km entfernten Supermarkt IperLando, wir haben Ihn geliebt, nicht nur aufgrund der 1000den verschiedenen Sorten Pasta die wir leider nicht alle kochen konnten, aber fast alle!!! Auch das dortige Angebot an frischem Gemüse und die für uns oft unbekannten Waren haben uns immer wieder fasziniert.
    Doch weiter zur FeWo, die durchgehend über 30 Grad C Anfang bis Mitte Juni haben uns dank der prima funktionierenden Klimaanlage in der Wohnung nicht gestört, es war immer herrlich kühl wenn wir abends vom Strand wiederkamen.
    Die Umgebung des alten Gutshofes ist das wunderschöne Podelta, hier sind Radtouren möglich oder auch lange Spaziergänge an einem der vielen Seitenarme de PO, von denen einer - hier der PO diLivante - fast direkt am Haus vorbeiläuft. Schon morgens konnten wir beim Frühstück aus dem Fenster 2 Fischreiher beobachten, die in einem Baum in der Nähe ruhten. Auch bei uns in Deutschland nie gesehene Vögel wie Bienenfresser waren hier häufig zu sehen.
    Wenn etwas fehlte oder wir irgendein Problem hatten, die Gastgeber Michele und Paolina haben immer geholfen und hatten gute Ratschläge für Ausflüge in der Gegend. Euch beiden persönlich noch einmal unseren herzlichen Dank, wir hatten einen tollen Urlaub bei Euch, sehr erholsam und wir haben in der Umgebung viel gesehen.
    Unsere Tips für Ausflüge in der Umgebung:
    Strände:
    An allen Stränden in der Nähe war klares Wasser, meist konnte man 20-30m rauslaufen und war bis zu den Knien im Wasser, also selbst für die Kleinen angenehm. Die Strände je nach Vollheit mal mehr oder weniger gepflegt, die kostenpflichtigen waren tadellos sauber, wir sind aber ausschließlich an kostenlosen öffentlichen Stränden gewesen, also darf man sich auch nicht beschweren wenn mal was rumliegt (so schlimm war es aber gar nicht).
    Freie Strände in dem Ort / der Ferienanlage Rosolina Mare (Fahrt mit Auto ca. 15min., dort sind zwischen den kostenpflichtigen Strandabschnitten immer wieder freie Strände. Diese sind natürlich nicht so gepflegt aber das hat uns nicht gestört und wir haben immer ein freies Plätzchen in Strandnähe gefunden. Nach dem Strand auf eine Pizza zu TiraTardi direkt an der Haupstrasse - die ist phantastisch - der weiteste Weg lohnt für diese Pizza!!!!
    Weitaus schönes ist ein Naturstrand namens Bocasette. Die Fahrt dorthin dauert zwar ca. 35 min, aber es lohnt!!! Sehr schöner breiter Strand, auf dem Deich am Parkplatz ist eine Parkgebühr-Station (2,50 EUR für den ganzen Tag - damit ist der Strandeintritt aber gleich mitabgedeckt!!!). Wenn man über die Brücke ist, hinter der Strandbar einfach links halten, nach dem kostenpflichtigen Strandteil kommt der Teil ohne mietbare Sonnenschirme, dort kann man sich problemlos mit mitgebrachten Schirmen oder Strandmuscheln ausbreiten ohne dass sich jemand beschwert. Und die Toiletten des Strandbades kann man auch mitbenutzen. Dort kann man sich auch günstig mit allem nötigen (Eis, Essen, Getränke) versorgen. Der Strand ist hier viel sauberer als in Rosolina Mare und viel weniger überlaufen, wir haben es sehr geliebt!
    Und als Goodie - die Fahrt nach Bocasette führt direkt durch das Naturschutzgebiet. Wir haben wilde Schildkröten über die Strasse laufen sehen und massenhaft Fischreiher im Delta. Ein weiteres Highlight war die Entdeckung von hunderten hier seit einiger Zeit sesshafter Flamingos die wir zuvor noch nie in freier Wildbahn gesehen haben. Unbedingt ein Fernglas mitnehmen.
    Weitere Tipps für Ausflüge:
    Natürlich Venedig! Autofahrt bis nach Mestre ca. 60 min, dort in ein Parkhaus Parcheggio Piazzale Candiani, man parkt dort für 16,-- für einen ganzen Tag, das ist direkt auf der Venedig Insel 3 x so teuer! Dann zwei Querstrassen weiter in den nächsten Bus Richtung Venedig-Insel (2,50 pro Person!!!) Dies ist die günstigste Möglichkeit hinzukommen, schöner ist allerdings sicher die Fahrt mit dem Schiff ab Hafenstadt Chioggia! Das ist halt individuell budget-abhängig?
    Chioggia: Ein Muss, nicht umsonst klein Venedig genannt, sehr schöner Hafenort. Unbedingt den regelmäßigen Wochenmarkt und auch den Fischmarkt besuchen!
    Comacchio: auch einen Ausflug wert, sehr schöne alte Innenstadt mit vielen kleinen Brücken und Flussläufen
    Und es gibt natürlich noch weit mehr in der Gegen zu erkunden, die Zeit reicht wie so oft leider nicht für alles?., wie sagte schon Paulchen Panther: "?ich komme wieder - keine Frage" ?

    Ein wichtiger Nachsatz, die manchmal angesprochenen Mücken gibt es hier natürlich auch, aufgrund der ganzen Wasserläufe in der Nähe, und am ersten abend ohne Sonnenschutz wurde meine Frau gleich 14x gestochen. Aber die abende danach hat man uns dank des bereits zuhause gekauften Mückensprays NOBITE in Ruhe gelassen. Wir konnten so eingesprüht abends auf der Terasse sitzen oder direkt am Wasser spazieren gehen, Heerscharen von Mücken haben sich auf uns gestürzt und sind Dank des Mückenschutzes geradezu angewiedert wieder davongeflogen, also das angegebene Mittel hat wirklich super geholfen, man rechne mit einer Flasche /Erwachsener / 2 Wochen, unsere Flaschen sind nicht mal leer geworden!

    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 7/2018
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Am Meer
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
  • 9,5
    "Prima"

    "Zum Wohlfühlen"

    09/09/2018

    Wir haben ein paar Tage bei der sehr freundlichen Familie Ballarin verbracht.
    Die Gebäude liegen auf einem sehr schönen Grundstück und die Wohnung im alten Bauernhaus ist sehr
    geschmackvoll mit alten Möbeln bestückt. Michele hat uns Tipps für Ausflüge gegeben. Wir sind viel mit dem
    Rad im abwechslungsreichen Podelta unterwegs gewesen. Werden wohl wiederkommen.
    Martina und Christian Lang

    • Aufenthalt: 9/2018
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kurzurlaub
    • Lage und Umgebung
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      9,5/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9/10
      "Prima"
Michele
  • Bei Agriturismo.it seit 2010
  • Sprechen: Italienisch, Englisch, Deutsch, Französisch

Guten Tag, mein Name ist Michele und ich bin 64 Jahre alt.

Auf diesem Foto bin ich mit meiner frau, Paolina

Ich arbeite hier seit 9 Jahren mit meiner frau.

Wir kümmern uns um: wir empfangen die gäste, wir kümmern uns um die kommunikation.

Es war der Wunsch in der natur zu leben, der mich zur Führung eines Ferienhofs trieb.

Nach Aussage der Gäste zeichnet sich unser Ferienhof besonders durch die warme und familiäre atmosphäre aus.

Karte

Agriturismo Ca Ballarin
via Giaron, 1, 45100
Rosolina (Rovigo) Wegbeschreibung des Betreibers ausdrucken
Telefonnummer anzeigen

Telefonnummer:

Zur Website gehen

Weitere Vorschläge

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen