contactModalFeedback

Agriturismo Il Cavicchio

Via del Cavicchio, 14 - Rastignano di Pianoro, Pianoro 40067 Pianoro (Bologna)

"Prima"
  • Lage und Umgebung
    9,3/10
    "Prima"
  • Aktivitäten und Einrichtungen
    9,2/10
    "Prima"
  • Unterkunft
    9,3/10
    "Prima"
Sie waren auf diesem Bauernhof?
  • 8
    "Sehr gut"

    "Komfortable Unterkunft in der Nähe von Bologna, aber in der Nähe der Hauptstraße mit enttäuschendem Frühstück."

    21/06/2019

    Mein Mann und ich waren kürzlich 2 Nächte im Il Cavicchio. Frederico, der Besitzer, spricht ausgezeichnetes Englisch und war vor Ort, um uns mit einem Glas seines eigenen Weins zu begrüßen und uns einzuchecken. Frederico empfahl uns ein paar lokale Restaurants und nahm eine Buchung für uns in dem von uns gewählten Restaurant vor. Unser Zimmer im Erdgeschoss war einfach eingerichtet und sauber. Das Bett war groß und bequem. Das WLAN funktionierte und der Pool war sauber und wir schätzten es, nach einem Tag Sightseeing in Bologna ein Bad nehmen zu können. Der Parkplatz wurde ebenfalls kostenlos zur Verfügung gestellt und die Immobilie ist wie beschrieben rauchfrei. Der Pool und der Frühstücksbereich befinden sich in einem hübschen weitläufigen Garten mit Blick auf die Hügel hinter dem Haus. Insgesamt waren die Unterkünfte und Einrichtungen wohnlich und komfortabel. Allerdings liegt Il Cavicchio in der Nähe einer Hauptstraße, und der Lärm der Straße ist in den Zimmern zu hören. Da ich noch nie zuvor auf einem Agriturismo übernachtet hatte, erwartete ich, dass es ein wenig abgelegener und ländlicher sein würde. Ebenso, wie es als Bio-Bauernhof beschrieben wird, erwartete ich, dass das Frühstück hausgemacht wird, mit Produkten aus dem Betrieb. Leider war das Frühstück enttäuschend. Das Brot war geschnittenes Brot aus dem Supermarkt, die Backwaren waren einzeln verpackt, langlebige Artikel, die Kuchen sahen aus, als wären sie auch im Supermarkt gekauft worden, es gab kein Gemüse und am zweiten Tag war die einzige Frucht, einige Aprikosen, gequetscht und nicht essbar. Es gab etwas Käse und Salami, aber buchstäblich wurden nur 4 oder 5 Scheiben auf einmal herausgegeben und nicht abgedeckt, sie sahen ausgetrocknet aus, Joghurt, gekochte Eier und Müsli waren ebenfalls erhältlich. Wie beschrieben, hatten sie an der Frühstückstheke Gläser mit ihrer eigenen Konfitüre, was ein Schritt in die richtige Richtung war, aber leider keine besonders gute Konfitüre. Ich fühle mich schlecht, wenn ich kritisch bin, weil wir Il Cavicchio oder die Menschen, die freundlich und hilfsbereit waren, nicht mochten, aber ich glaube, dass sie eine Gelegenheit verpassen, wirklich gut zu sein, indem sie Lebensmittel anbieten, die widerspiegeln, wo sie sich befinden und mit ihrem Status als Bio-Bauernhof/Agriturismo übereinstimmen.
    (Übersetzt mit DeepL Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 6/2019
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Erholungsurlaub
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Sehr geehrte Anna,
    vielen Dank für Ihren Aufenthalt im il Cavicchio und für die netten Worte von Ihnen. Vielen Dank auch für die Kritiker, die von unschätzbarem Wert sind, um uns zu verbessern.
    Ich möchte nur einige wenige Punkte hervorheben:
    1) Kuchen kommen nicht aus dem Supermarkt, sondern entweder aus unserer Produktion oder von einem kleinen Bäcker in der Nähe.
    2) Die hässlichen Aprikosen sind unsere biologische Produktion. Das Wetter in diesem Monat Mai war schrecklich (Temperatur bis zu 2-5 Grad und anhaltender Regen für den ganzen Monat), deshalb wurden sie in ihrem Aussehen beeinträchtigt. Ich kann dir versichern, dass sie genauso gut, aber nicht schön waren.
    Außerdem gibt es nie nur eine Obstsorte, sondern mindestens zwei oder drei, oft mehr. Im Laufe des Jahres, je nach Saison, haben wir unsere Erdbeeren, Kirschen, Aprikosen, Pflaumen, Äpfel, Birnen, Feigen und wir kaufen Orangen, Bananen und Kiwis.
    3) verpackte Backwaren sind nicht unsere Wahl, aber wir wurden von anderen Kunden, die diese Art von Lebensmitteln zu schätzen wissen, nach ihnen gefragt.
    4) Wir haben normalerweise unsere frischen Wassermelonen, Melonen und Tomaten zum Frühstück in der heißen Jahreszeit, aber aufgrund des schrecklichen Mai, den wir dieses Jahr erlebt haben, konnten wir nicht auf das sumpfige Feld zugreifen, um es vor der Hälfte des Juni zu bearbeiten, und der Gemüseanbau Ende Juni hätte unsere Produktion im September und nicht im Juni gestartet, also haben wir sie in diesem Jahr nicht gepflanzt.
    5) Es tut mir leid, dass dir unsere Staus nicht gefallen haben, wenn du besser angeben kannst, in welchem Sinne, und wenn du Vorschläge hast, wie du sie verbessern kannst, würden wir uns sehr freuen.
    6) Wir servieren Aufschnitt (Prosciutto di Parma DOP und Mortadella di Bologna DOP) nicht alle zu Beginn des Frühstücks, sondern Schritt für Schritt, so dass Sie selbst wenn Sie ein Spätankömmling zum Frühstück sind, diese frisch geschnitten finden. Da wir keine Fliegen haben, decken wir sie nicht ab, damit die Gäste sie leicht bekommen können.
    7) vielleicht hast du es nicht bemerkt, aber neben den beiden Arten von geschnittenem Brot (Hartweizenbrot und 8 Cerealienbrot) gab es auch kleine frische Panini (Brote).
    8) Letztendlich ist die Straße 220 m von uns entfernt, und es ist wahr, dass man von einigen Räumen aus Autos vorbeifahren hören kann, wenn sie zu schnell fahren. Auf der anderen Seite, nicht in einer völlig abgelegenen Gegend wie bei anderen Agriturismos, können unsere Gäste nur 7 km vom historischen Zentrum Bolognas entfernt sein und eine Bushaltestelle (20 Minuten Fahrt) zum Zentrum unserer schönen Stadt haben.

    Nochmals vielen Dank für alles.
    Federico
    (Übersetzt mit DeepL Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Unterkunft
      8/10
      "Sehr gut"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8/10
      "Sehr gut"
  • 10
    "Exzellent"

    "Eine Oase direkt vor den Toren Bolognas"

    23/08/2017

    Wir hatten spontan beschlossen, durch einige Etappen des Via degli dei (Götterweg) das Tal und die Landschaft zwischen Bologna und Florenz kennenzulernen. Angesichts der Hochsaison Mitte August waren wir froh, überhaupt ein Quartier bekommen zu haben, und noch dazu eines mit einem Pool (mit Salz), was bei 35 Grad Hitze die nötige Abkühlung versprach. Kurzum: wir sind ohne große Erwartungen und Gedanken gekommen, um nach (nur) zwei Nächten und ausgefüllten, herrlichen Wandertagen beseelt und wunderbar bereichert weitergezogen: um die Begegnung mit Federico, bei dem wir uns vom ersten Moment an wohl und in guten Händen gefühlt haben. Und das lag nicht nur an dem Glas seines köstlichen Sangiovese zum Willkommen, sondern an seinem symathischen Wesen, seiner besonderen Ausstrahlung, die das Anwesen atmosphärisch durchdringt. Man spürt seine Handschrift, seine Persönlichkeit in jedem Handgriff, jedem Wort, jeder Geste, und dies in der Form einer unglaublich angenehmen Gastlichkeit. Er ist immer im richtigen Moment da, und nur dann. Die Gastfreundschaft spürt man natürlich auch vielseitig und konkret: mit tollen Restauranttipps wie dem Carosello in Pianoro, in dem man ganz wunderbar im Grünen sitzen kann, dem köstlichen Frühstück mit selbsthergestellten Marmeladen, Gebäck und Früchten aus dem eigenen Garten, den geschmackvoll und praktisch eingerichteten Zimmern (mit vielen Büchern) oder den Möglichkeiten, sich im Garten bequem niederzulassen. Und wenn man spontan Lust auf Großstadt hat, sind es nur 15 Minuten bis ins Herz von Bologna. Einfach alles in, auf und um Il Cavicchio ist eine noch so kurze Reise wert. Deswegen gab es zum Abschied nur zwei Dinge zu sagen: grazie e alla prossima.

    • Aufenthalt: 8/2017
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kurzurlaub
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Lieber Sigrid und Dieter, es war eine wahre Freude, Sie bei il Cavicchio zu beherbergen. Ich bin sehr berührt von den Worten, die du ausgedrückt hast. Ich danke dir sehr! In der Hoffnung haben wir wieder die Freude, dich bei unserem Agriturismo zu sehen, alles Gute Federico
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
  • 9
    "Prima"

    "Hospitality und vieles mehr."

    27/09/2016

    Dieser Agriturismo ist von einem mehrsprachigen Individualist gehostet. Humoristische und gut ausgebildet, ein großer, aber auch bescheiden Entertainer. Er war für uns da. Die accommodatie gab uns, was wir für gekommen: Komfort und das Gefühl zu Hause. Andere Gäste hatten die gleiche Haltung. Unser zweiter Besuch in diesem Jahr war zu kurz, denn die Region und Bologna sind beide unglaublich schön und ausgestreckten. Unser Transport war Bus und dem Fahrrad, neben unserem Auto. In all seiner Einfachheit gibt es Ihnen alles, was Sie brauchen, sich zu entspannen und zu überraschen und begeistern.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 5/2016
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Kunst & Kultur
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Lieber Paul, ich danke Ihnen so sehr für Ihre sehr nette Worte über uns. Wie Sie wissen, ist schon es eine wahre Freude euch beide im vergangenen Jahr und in diesem Jahr Hosting, haben Sie Ihren Vorschlag immer sehr geschätzt, und das Gespräch mit Ihnen beiden war immer so interessant. Hoffnung, die Chance zu haben, Sie wieder Gastgeber in der Zukunft alles Gute Federico
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      9/10
      "Prima"
    • Unterkunft
      9/10
      "Prima"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      9/10
      "Prima"
  • 10
    "Exzellent"

    "Der Knie"

    05/11/2014

    Vielen Dank für Ihre Gastfreundschaft Friedrich und Rafaella während unseres kurzen Aufenthalts auf der Dübel. Dies war unsere erste Erfahrung mit einem Agri Tourismus in Italien, und was für eine tolle Entdeckung war es; nur 20 Minuten mit dem Bus in die Stadt von Bologna, und doch eingebettet in der wunderschönen Landschaft der Emilia Romagna. der Dübel sitzt in einem 7 Hektar großen Grundstück, mit Gärten und einem Swimmingpool. Das Land ist mit einem Weinberg, Obstgarten, Kräutergarten und Erdbeere Patch gearbeitet. Ein Holz erstreckt sich nach oben von der Rückseite des Gebäudes, ideal für zu Fuß aus. Federico produziert seine eigenen Wein, den wir sehr empfehlen können! Im Inneren ist die Eigenschaft modern und makellos sauber. Das Schlafzimmer war gut ausgestattet mit einem ensuit Bad ausgestattet und das Bett war sehr komfortabel. Empfehlungen wurden lokale Restaurants für die Abende Given und jeden Morgen wurde das Frühstück serviert. Friedrich und Rafaella war sehr freundlich und beraten Sie gerne für unseren Urlaub in Italien zu geben. Friedrich half mit unseren Weiter Pläne und kontaktiert unsere nächste Agrartourismus telefonisch eine Reservierung für uns zu machen. Wir können auf jeden Fall empfehlen den Dübel und würde gerne wieder dort übernachten. Es ist eine Schande, dass der Tourismus Agri ist nicht weit davon gehört in Großbritannien, wie es ist ein fantastischer Weg, um Italien und seine Kultur zu erleben. Gavin & Annette
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 11/2014
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Lieber Gavin, ich danke Ihnen so sehr für Ihren freundlichsten Worte. Wir sind sehr glücklich, sono stati Ihre erste Haus und in eigentümliche italienische Art der Gastfreundschaft länger für Sie da, um eingeführt zu haben. Sie beide sind die nettesten Gäste, und Gespräche über die Landwirtschaft, Schaf- und Ziegenzucht, Wandern und Kunststädte ist sehr gut gewesen. Wir sind sicher, dass die nächsten Agriturismos wird die gleiche Freude an der Ausrichtung Sie wie wir haben. In der Hoffnung, wieder in die Zukunft, Sie zu treffen, wir wünschen einen wundervollen Rest Urlaub Frederick und Raffaella
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
    • Restaurant
      10/10
      "Exzellent"
  • 10
    "Exzellent"

    "Il Cavicchio ist ein wunderbarer Ort"

    29/10/2014

    Il Cavicchio ist ein wunderbarer Ort in einer grünen Umgebung am Stadtrand von Bologna (10 Minuten mit dem Auto zum Zentrum von Bologna). Die Reben klettern den Berg neben dem Haus und die Hausbesitzer produzieren Bio-Wein (ohne Konservierungsstoffe) von ausgezeichneter Qualität. Die makellose Zimmer und Federico und Raffaella simpaticissimos und Besitzer sind sehr nett. Ich habe es mit meinen beiden Töchtern und meine Eltern über einen Welpen und wir hatten eine tolle, empfahl Federico mehreren Stellen in und außerhalb von Bologna zu besuchen. Ich empfehle die Seite für jeden!
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 10/2014
    • Reisender: Familien mit Kindern
    • Urlaub: Mit Kindern
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Akos Gracias, fue un verdadero Geschmack hospedar, Sie ya Sie familia tan amable. Un abrazo Frederick
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
  • 10
    "Exzellent"

    "Ein guter Ausgangspunkt für die Erkundung"

    09/06/2014

    Wir waren hier mit Federico und Raffaella für vier Nächte Mitte Mai. Wir hatten das Zimmer, die einige Selbstversorger-Möglichkeiten, darunter ein kleiner Kühlschrank hatte gewählt, und wir selbst in Anspruch genommen von diesem auf zwei Gelegenheiten, als wir köstliche "Picknick"-Mahlzeiten von Brot, Schinken, Oliven, Käse usw. (plus eine Flasche Il Cavicchio eigenen leckeren roten Wein). Abendessen sind hier nicht verfügbar, aber das war kein Problem, da gibt es eine Reihe von guten Restaurants in unmittelbarer Nähe. Das üppige Frühstück - auch heimische Erdbeeren und hausgemachte Marmeladen - ist wirklich sehr gut. Bologna ist so nah und Ravenna, die wir besucht, um die fabelhafte byzantinischen Mosaiken zu sehen, ist nur 1 - 1 ½ Stunden entfernt von der Autobahn. Wir haben einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald bis auf eine kleine Straße, die sich entlang einer Kante schlängelte, mit schöner Aussicht auf beiden Seiten, darunter auch einige interessante Felsformationen, die im Laufe der Jahrhunderte durch Erosion gebildet wurden und die Federico als "der Badlands". Blumen, Schmetterlinge und Vögel waren in Hülle und Fülle den ganzen Tag. Federico und Raffaella hätte nicht mehr hilfsbereit und charmant sein. Wir konnten einfach mit Federico, spricht fließend Englisch sprechen. Er ist wirklich gut in der Gegend - und informativ über all die Dinge, die Touristen wirklich wissen müssen - wo zum Bus (!); wo ist das nächste Lebensmittelgeschäft usw. usw. Wir würden gerne viel länger geblieben - wir haben kaum an der Oberfläche gekratzt in der Emilia Romagna. Wir hoffen wieder auf Il Cavicchio zurück; hoffentlich wird es nicht lange, bis wir tun.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 5/2014
    • Reisender: Paare
    • Urlaub: Vergnügungsurlaub
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Pam und David, was können wir nach Ihrem Kommentar sagen? Danke, ich danke Ihnen so sehr, und ich danke Ihnen, dass Sie vor allem waren unsere Gäste, Meinungen auszutauschen und spricht, lacht und ernste Gedanken. Wir hoffen, Sie an der Dübel in der Zukunft wieder zu sehen! Federico
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      10/10
      "Exzellent"
    • Unterkunft
      10/10
      "Exzellent"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      10/10
      "Exzellent"
  • 10
    "Exzellent"

    "Dank"

    15/05/2014

    Wunderschöne Stadt, wunderschöne Landschaft, hübsche, echte Gastfreundschaft. Was kann man mehr verlangen? Raffaella Grazie, grazie Frederico!
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 5/2014
    Bauernhof Il Cavicchio antwortet
    Danke Danke Danke Hugo, es war eine wahre Freude für uns. Ihre Höflichkeit, das Gespräch und Ihre Sportmanship haben unsere Monat Mai bereichert! Hallo Federico
    (Übersetzt mit Google Translate)
    Lesen in der Originalsprache
    • Lage und Umgebung
      8/10
      "Sehr gut"
    • Unterkunft
      8/10
      "Sehr gut"
    • Aktivitäten und Einrichtungen
      8/10
      "Sehr gut"
  • 10
    "Exzellent"

    "much better than a "real" hotel"

    08/09/2009

    We stayed here three nights and were impressend not only by nice and individually furnished and spacious room, the good bus connection to Bologna, the really well prepared dinner (and breakfirst) but first of all by the friendly welcome of Federico. We enjoyed the good suggestions and little talks and would not hesitate to come back again at any time.

    • Aufenthalt: 8/2009
  • 8
    "Sehr gut"

    "Wondeful Ort"

    18/05/2008

    Ich war hier mit meiner Frau und zwei Söhne (im Alter von 1 und 2). Das Zimmer war ausgezeichnet. Die Einstellung, schön. Ganz in der Nähe von Bologna, mit dem Auto. Nizza Dörfer in der Nähe mit exzellenten Restaurants. Toller Preis. Geführt von einer sehr netten Familie. Loved the dog, Ziegen und Einstellung. Schöne italienische Land und Charme.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 5/2008
  • 8
    "Sehr gut"

    "unser Urlaub"

    18/04/2008

    alles sehr gut, gut gegessen, gut geschlafen, Federico sehr nett und freundlich ist ..... sehr lieb sein rotes Hemd .. (mehr quea!) Wir empfehlen dringend, diesen Feiertag, denn nachdem ich das Vergnügen dl Kontakt mit der Natur wiederentdeckt . Ein paar Schritte von Bologna nach einem Platz zum Rest einfach. Und hier höre ich auf.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 8/2007
  • 8
    "Sehr gut"

    "Freundlichkeit und Vertrautheit"

    20/11/2007

    Freundlichkeit und Vertrautheit, die echte Gastfreundschaft der Romagna mit einer komfortablen und gut gepflegt kombiniert: Ich fand diese bei Clavijo. Jedem empfehlen, dorthin zu gehen, weil, obwohl sie einen Schritt entfernt vom Zentrum von Bologna, einer der Landluft atmet und Sie können eine echte und gut gepflegt zu genießen.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 11/2007
  • 10
    "Exzellent"

    "Was für ein Fund!"

    14/09/2007

    Wir waren hier nach einer langen Nacht Anruf bei Federico (der Eigentümer) mit einem Plädoyer für die Unterkunft. Er war mehr als entgegenkommend. Das Hotel ist wunderbar, ein absolutes Schnäppchen Minuten von Bologna. Frisch gestärkten Laken, massive Bad, schönes Frühstück und einem brillanten Empfehlung Federico zum Abendessen. Sein Englisch meine Italienisch Scham und seine Gastfreundschaft ist nicht von dieser Welt. Ich gehe zurück! Vielen Dank Federico, gespeichert haben unseren Urlaub.
    (Übersetzt mit Google Translate)

    Lesen in der Originalsprache
    • Aufenthalt: 9/2007
Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen