contactModalFeedback

Agriturismo Cascina Ronchi

Via Secchia, 57, Palazzago 24030 Palazzago (Bergamo)

Einführung

Steckbrief

  • Typ: Zimmer (3),
  • Gäste: 8
  • Karte: Hügellandschaft
  • Verpflegung: Halbpension, Vollpension, Übernachtung mit Frühstück

Der Bauernhof

Der 4 Hektar große Landwirtschaftsbetrieb in den Hügeln rund um das San Martino-Tal blickt auf eine lange Familientradition des Weinbaus und der Herstellung von weißem Muskateller- sowie Rotwein zurück. Daneben hält er Rinder, Ziegen, Schweine und Kleintiere für die Verpflegung der Gäste (u.a. leckere Wurstspezialitäten und frischer Ziegenkäse).

Die Unterkunft

Das typische Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert mit Heuschober und Stall aus der Mitte des 18. Jh. hat die einfachen architektonischen Formen ebenso bewahrt wie die aus Naturstein und Holz errichteten Räume, so dass Sie eine Atmosphäre wie in alten Zeiten erleben.

 

Der Aufenthalt an diesem Ort bringt Ihnen das Landleben im Takt der Natur näher: die nächtliche Ruhe, der Wald, der Weinberg, der Duft des Regens, die winterliche Kälte.

Die 3 Gästezimmer dienten früher dem Halbpächter und seiner Familie als Wohnung und befinden sich im ersten Stock. Alle mit einem Duschbad ausgestattet, haben die Unterkünfte ihre ursprüngliche Struktur bewahrt. Beim Umbau des alten Speichers wurden sie mit einem Hängeboden versehen, auf dem sich heute die Bäder bzw. ein sympathischer Schlafplatz befinden. In einem Zimmer steht noch der alte Kamin.
Der Speiseraum im Erdgeschoss wird mit seinem großen Kamin tagsüber zu einem gemütlichen Ort der Begegnung.

 

Ebenfalls im Erdgeschoss liegt die Küche, die mit ihrem Kamin noch immer wie früher aussieht; einziges Zugeständnis an die Moderne ist die Ausstattung für die Verpflegung.
Lassen Sie sich mit den typisch bäuerlichen Gerichten der bergamasker Tradition verwöhnen: Polenta mit gebratenem, geschmortem, gedünstetem oder gegrilltem Fleisch, Ofen-Kaninchen, gefüllte Brust, Fleischtöpfe, Brot und Backwaren aus unserem Ofen sowie frische hausgemachte Pasta  lassen Sie längst vergessen geglaubte Geschmäcker wiederentdecken. 

Der Keller hütet die Schätze des Weinbergs und die direkt auf dem Hof zubereiteten Wurstspezialitäten.

Der Rest des Gebäudes besteht aus Stall, Heuschober und Räumen für die Wurstherstellung sowie der Käserei, in der frischer Ziegenkäse, gereifter Käse und die bekannten Formaggelle hergestellt werden.

Der Betrieb erstreckt sich über circa vier Hektar Land, von denen ein ha mit Wein bepflanzt ist, der Rest ist Wald. Die Weinberge sind noch wie im 16. Jahrhundert in Terrassen angelegt und wurden über die Jahre hinweg erneuert: Heute sind es Merlot und Cabernet Sauvignon an roten und Weißer sowie Goldmuskateller an weißen Rebsorten. Daraus werden zwei IGT-Weine gekeltert. 

Dieser Betrieb ist vorübergehend nicht auf Agriturismo.it vertreten

Sehen Sie andere Bauernhöfe in der Nähe

Laden
Bauernhof Zu den Favoriten hinzugefügt
Bauernhof von Favoriten entfernen